Flohsamenschalen – Wirkung nicht nur im Darm

Blutwerte, Abnehmen

6 gute Gründe warum Flohsamenschalen gut für Dich sind

Flohsamenschalen fördern die Verdauung

Die Ballaststoffe, wie Flohsamenschalen sind medizinisch als Laxans, also leichtes Abführmittel anerkannt. Sie sie wirken über die Fähigkeit, Flüssigkeit und andere Stoffe zu binden und dank ihrer Schleimschicht, bei genügend Flüssigkeitszufuhr, eine zügige Darmpassage herbeizuführen.

Es hilft gegen Durchfall

Aufgrund seiner Eigenschaft Wasser zu binden, kommen Flohsamenschalen auch mit guter Wirkung zur Linderung von Durchfällen erfolgreich zur Anwendung.

Die Anwendung von Flohsamenschalen senkt den Gesamtcholesterinspiegel

In mehreren Studien konnte nachgewiesen werden, dass die Einnahme von Flohsamenschalen einen signifikanten Einfluss auf den Cholesterinspiegel hat. Es senkt vorallem das LDL- Cholesterin des Blutes. Hierfür werden verschiedene Mechanismen verantwortlich gemacht. Eine mögliche Senkung des Cholesterinspiegels bei ballaststoffreicher Kost ist ohnehin im Allgemeinen zu beobachten. Das hängt zum einen mit der Aufnahme der Fette und mit dem schnelleren Abtransport des Darminhalts zusammen, zum anderen mit der erhöhter Bildung von Gallsäure.

Flohsamenschalen beeinflussen den Blutzuckerspiegel positiv

Studien konnten zeigen, dass die regelmäßige Einnahme von Flohsamenschalen den Glukosespiegel nachweislich senken kann. Zugeschrieben wird das der verlangsamten Aufnahme der Nährstoffe aus dem Nahrungsbrei. Dies ist eine Eigenschaft, die auch andere Ballaststoffe aufweisen, jedoch sind Flohsamenschalen hier hervorstechend, weil sie aufgrund ihrer gallertigen Hülle den Prozess nochmals verlangsamen. Empfohlen werden hier täglich 10,2 g um einen Effekt zu erzielen.

Flohsamenschalen helfen beim Abnehmen

Zum einen hat der Quelleffekt der Fasern eine sättigende Wirkung. Zum anderen beeinflusst es den Stoffwechsel (siehe Punkt 3 und 4), so dass die Stoffwechsellage günstiger wird. Heißhungerattacken werden aufgrund des moderaten Blutzuckerspiegels und der langsameren Aufnahme von Glukosereduziert. Studien konnten daher einen signifikanten Einfluss auf die Gewichtsreduktion zeigen.

Anwendungshinweise:

Flohsamenschalenprodukte können sehr unterschiedlich in ihrem Kaloriengehalt sein. Im Rahmen einer Diät empfiehlt es sich daher vor dem Kauf die Nährwerte des jeweiligen Produktes zu Prüfen. Für die Diät/ Gewichtsreduktion gut geeignete Produkte haben ca. 16 kcal und weniger als 1 g Fett auf 100 g

 

Anwendung/ Einnahme:

Die Produkte dürfen nie trocken eingenommen werden! Es empfiehlt sich 2-3 mal täglich bis zu 10 g (je nach Produkt bis zu 4 TL) in mindesten 500 ml Flüssigkeit einzurühren und quellen zu lassen. Hier eignen sich auch, Milch oder Joghurt. Auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist unbedingt zu achten, da es sonst zu Darmverschluss kommen kann.

 

Die Anwendung von Flohsamenschalen erwies sich im Tierversuch und empirisch als relativ ungefährlich, auch im Langzeitversuch und in der Schwangerschaft. Allergische Reaktionen sind grundsätzlich möglich.

Es muss jedoch erwähnt werden, dass neben Toxinen und anderen Stoffen auch Mikronährstoffe und vorallem Arzneimittelwirkstoffe gebunden werden können. Insbesondere letzteres erfordert den richtigen Umgang mit diesem Mittel. Im Allgemeinen wird ein Zeitabstand zwischen den Einnahmen der Medikamente und Flohsamenschalen empfohlen, andere Quellen raten auf die Einnahme bei bestimmten Medikamenten ganz zu verzichten, bspw.

Antidepressiva, Triglyceride

  • Amitriptyline (Elavil)
  • Doxepin (Sinequan)
  • Imipramine (Tofranil)

Carbemazepine (Tegretol)

Cholesterinsenker

  • Cholestyramine (Questram)
  • Colestipol (Colestid)

Digoxin

Lithium

Auch die Dosis von Antidiabetika muss angepasst werden, aufgrund des glukosesenkenden Effekts.

 

Andere als die oben aufgeführten Aspekte, wie prebiotische Wirkung, Prophylaxe gegen Darmkrebs, Vorteile bei entzündlichen Darmerkrankungen sind wissenschaftlich bisher nicht nachgewiesen, umstritten oder sogar widerlegt.

Chia – Flohsamenschalen Mousse au Chocolat

Der Flohsame „Grießpudding“ vegan low carb

 

Quellen:

https://www.ijsr.net/archive/v4i9/SUB158459.pdf

http://pennstatehershey.adam.com/content.aspx?productId=107&pid=33&gid=000321

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/8310991

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/22863407

https://examine.com/supplements/psyllium/

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2001/daz-36-2001/uid-8154